Küche mit Inselelement Maestrale M01

Küche Maestrale M01 mit Inselelement in Ausführung bianco perla, Abdeckplatte aus Ökozement Ausführung fumo Stärke 4 Zentimeter und Kaminabzugshaube aus Ökozement Ausführung zinco.

Bei jedem Element dieser Küche sticht das mit viel Liebe bearbeitete Holz hervor, das sich hier in der leuchtenden Ausführung bianco perla gebürstet präsentiert, um die Maserung des massiven Fichtenholzes hervorzuheben. Die Möbel des Programms Maestrale vereinen den Respekt vor der handwerklichen Tradition mit den Innovationen des modernen Designs. Das Ergebnis ist eine zeitgenössische Atmosphäre, die wohn- und lebenswerte Räume schenkt.

Die Griffe sind als Hohlkehle in die Massivholztüren eingearbeitet, um die geraden Flächen der Türen nicht zu beeinträchtigen. Moderne Details wie die Stangen aus Stahl, die die Abdeckplatte des Inselelements einfassen, bilden Elemente, die für diesen Küchentyp absolut ungewöhnlich sind. Die Linien von Maestrale sind essentieller als die traditionellen Einrichtungen im Klassik- oder Countrystil, bewahren aber trotz des zeitgenössischen Designs eine warme und einladende Atmosphäre.

Im Hintergrund der Zusammenstellung steht eine lange Küchenzeile mit zentralem Kochfeld. Die Unterschränke der Küche zeichnen sich durch Türen mit rahmenloser Platte aus, die eine unregelmäßige Leistenoptik aufweisen und von Dekor-Seitenwänden Maestrale eingerahmt werden. Der erzielte Effekt weicht von klassischen Vorgaben ab und betont die Bearbeitung des Holzes, das die wahre Stärke der gesamten Produkton von Scandola Mobili darstellt. Die Arbeitsfläche ist sehr geräumig: Auf allen Küchenmöbeln liegt eine lange Abdeckplatte aus Ökozement auf, ein Material, das Zweckmäßigkeit und ästhetische Schönheit vereint und perfekt zu den hellen Tönen der Möbel aus Fichtenholz Ausführung perla passt. Ein weiterer Mittelpunkt der Küche ist die große Kaminabzugshaube, die auf beiden Seiten von Hängeschränken begrenzt wird. Die Rückwand hinter der Abzugshaube weist ebenfalls die Ausführung Ökozement fumo der Abdeckplatte auf und dient gleichermaßen als Schutz und Dekorelement. Bei den Hängeschränken wird der einheitliche Farbton der Küche durch Glastüren gemildert.

Das Zentrum der Zusammenstellung besteht aus einem von allen Seiten zugänglichen Inselelement, das ebenfalls eine 4 cm starke Platte aus Ökozement aufweist. Die in der Mitte liegende Spüle mit zwei Becken zeichnet sich durch einen abgesenkten Ausschnitt aus, der den Einsatz eines praktischen verschiebbaren Schneidbretts aus Buchenholz ermöglicht. Jedes Detail, von der Spüle bis zur Innenausstattung der Schubladen, wird sorgfältig geplant, um eine bequeme Nutzung zu garantieren und die alltäglichen Handgriffe zu erleichtern. Beachtenswert ist auch das in den Unterschränken der Insel eingesetzte offene Element, dessen Rückwand im originellen Farbton mirtillo lackiert ist, den wir auch bei den Regalen des Vorratsschranks wiederfinden.

Der Vorratsschrank ist ein richtiger Küchenschrank, der über die ganze Wand reicht und neben dem offenen Element auch die wichtigsten Elektrogeräte beherbergt: Der Kühlschrank ist in einem Möbel aus Massivholz eingebaut, neben dem Backofen-Hochschrank findet auch Schrank für das Mikrowellengerät Platz.

Die Küche wird von einem quadratischen Tisch mit Schublade und Stühlen Maestrale in Ausführung ardesia begleitet.

Share