Moderne Designküchen: Wie man sie einrichtet

Schlicht, geradlinig, aber gleichzeitig von großer Wirkung: Moderne Designküchen treffen sofort ins Schwarze. Deshalb wollen viele von uns ihre Wohnung damit ausstatten, laufen aber oft Gefahr, in Banalität zu verfallen und Kompositionen oder Oberflächen zu wählen, die man schon oft gesehen hat, und so eine Küche zu schaffen, die nichts Originelles an sich hat.

Eine moderne Küche zu entwerfen bedeutet nicht zwangsläufig, sich für eine geradlinige und komplett weiße, grifflose Komposition zu entscheiden; im Gegenteil, es ist möglich, zu experimentieren und so eine originelle und maßgeschneiderte Küche zu schaffen. Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie eine originelle Designerküche verwirklichen können.

Der Grundriss

Moderne Designerküchen haben in der Regel einen Inselgrundriss. Das liegt daran, dass moderne Wohnungen große offene Räume haben, und die beste Art, Wohnzimmer und Küche zusammenzubringen, ist eine Küche mit einer Insel oder Halbinsel.

Wenn Ihnen dieser Stil gefällt, Sie aber nicht über einen so großen Raum verfügen, können Sie auch auf andere Lösungen zurückgreifen. Eine geradlinige Küche kann beispielsweise perfekt in einen rechteckigen Raum passen, oder eine traditionellere Eckküche eignet sich perfekt für quadratische oder anderweitig recht große Räume.

Um eine originelle, moderne Designerküche zu entwerfen, muss man sich also nicht mit der Wahl einer Kücheninsel aufhalten, sondern man sollte seine Bedürfnisse und die Form des Raums analysieren und die Anordnung wählen, die am besten zu ihnen passt.

Moderne Designküchen: die besten Kombinationen

Ganz in Weiß gehaltene Küchen sind sicherlich eine der populärsten Optionen für diejenigen, die sich für eine Designerküche entscheiden. In Wirklichkeit ist dies keine erzwungene Wahl, sondern es gibt viele andere Lösungen. In der Tat ist eine komplett weiße Küche oft schwierig zu realisieren, da sie dazu neigt, die Umgebung aseptisch und unattraktiv zu machen. Aber wir wissen, dass ein moderner Stil auch eine gemütliche Umgebung schaffen kann, in der man sich wirklich zu Hause fühlt.

Wir haben daher einige Ideen für die Gestaltung einer modernen Designküche mit anderen Oberflächen und Farben als dem klassischen Weiß gesammelt.

Holz und hell lackierte Oberflächen

Holz ist in der Lage, die Umgebung, in der es verwendet wird, sofort zu erwärmen. Warum sollte man es also nicht nutzen, um eine attraktive moderne Küche zu gestalten? Ideal ist es, die Holzfarbe mit hellen Lackierungen zu kombinieren, z. B. in Lehm, Taubengrau oder sogar Weiß. Das schafft ein raffiniertes und elegantes Ambiente.

Wir lassen Ihnen einige Fotos zur Inspiration da:

Das Spiel mit den Kontrasten

Wenn Sie Ihrer Küchenkomposition einen starken Charakter verleihen wollen, dann ist es zweifellos die beste Lösung, mit Kontrasten zu spielen. Schwarz und Weiß ist oft die beliebteste Lösung, aber Sie können auch weniger scharfe und elegantere Kontraste schaffen, wie Weiß und Grau oder helle und dunkle Holztöne, oder üppigere Kontraste wie Schwarz und Rot.

Sie brauchen Fotos zur Inspiration? Hier sind unsere!

Das Entwerfen origineller, moderner Designküchen ist einfach, wenn Sie unseren Ratschlägen und Beispielen folgen.


Suche

Neueste Artikel

Abonnieren Sie den Newsletter

Möchten Sie über unsere Lösungen und Inspirationen auf dem Laufenden bleiben?