Zeitgemäss Wohnen mit Maestrale M01

Scandola Mobili präsentiert einen Wohnbereich der anbaufähigen Kollektion Maestrale im zeitgemäßen Stil. Die Unterschränke und wandhängenden Hochschränke  verleihen dem Raum Leichtigkeit, die Hochschränken dienen hingegen als Raumteiler zwischen Wohnbereich und Esszimmer und bieten außerdem viel Platz zur Unterbringung von Gegenständen und Büchern.

Die Kollektion Maestrale wird durch diese Zusammenstellung für den Wohnraum noch reichhaltiger und kombiniert dabei klassisches Massivholz mit modernen Elementen wie die offenen Regale aus Eisen. Der Wohnbereich ist großzügig geschnitten und spielt mit zarten hellen Erdtönen.

Die Zusammenstellung vor dem Sofa, wo auch das TV-Gerät untergebracht ist, erhält durch unterschiedliche Tiefen, Ausführungen und Materialien eine heitere Note. Die beiden Unterschränke in Farbe Argilla beeindrucken durch ihre Geradlinigkeit: Es gibt keinen Griff und keine Hohlkehle, die Öffnung erfolgt mit einem Push-Pull-Mechanismus, der durch leichten Druck die Tür öffnet. Die wandhängenden Hochschränke mit geringerer Tiefe sind ideal zur Unterbringung von Gegenständen und nutzen auf optimale Weise das Platzangebot, ohne den Raum zu überfüllen. Die offenen Elemente aus Eisen mit Fachböden aus Holz auf der anderen Seite unterbrechen die Gleichförmigkeit der Einrichtung und schenken dem Raum eine gewisse industrielle Note und viel Charakter. Die Wandverkleidung in Ausführung Tortora vervollständigt die Zusammenstellung.

Der Einsatz von zwei Hochschränken zur Raumtrennung ist eine intelligente Lösung, um beiden Bereichen ein Maß an Privatsphäre zu garantieren. Der durchgehende Verlauf der Türen wird durch offene Abteile mit Beleuchtung unterbrochen. Das letzte, nur mit Fachböden ausgestattete Abteil ermöglicht den Lichteinfall von einem Raum in den anderen. Die letzten Elemente der Zusammenstellung sind die Beistelltische Circus, die in hoher und niedriger Version vor dem Sofa Platz finden und zur unverzichtbaren Abstellfläche für den während des Lieblingsfilms genossenen Kräutertee werden!

 

Share