Schlafzimmer mit starken Kontrasten Maestrale M07

Ökozement und Altholz verschmelzen in diesem kontrastreichen Schlafzimmer mit Doppelbett, 4-türigen Schrank, offenem Bücherregal und Kommode zu einer harmonischen Einheit.

Das Bett Plana zeichnet sich durch ein Kopfteil aus vier Brettern in gleicher Breite aus, die sich wie große Flügel seitlich ausbreiten und praktische, als Nachttisch nutzbare Flächen bilden. In die offenen Fugen lassen sich auch Ablagen aus Metall einsetzen. Das Bett Plana ist hier zur Gänze aus „gedämpftem“ Fichtenholz gefertigt. Die Füße bestehen aus fassoniertem Holz und besitzen eine metallverstärkte Struktur. Das antike Material Altholz wird für einen wagemutigen Kontrast mit dem aktuellen Werkstoff Ökozement kombiniert, der hier bei den Türen und den Strukturen für Schrank und Bücherregal zum Einsatz kommt. Das Holz mit seinem starken Charakter und der lebenden Maserung setzt hingegen auf den Schubladenfronten und den offenen Fachböden einen aufregenden Kontrapunkt. Eine ausgesprochen gelungene Kombination.

Der Schrank mit Türen aus Altholz ist eine traditionellere, aber trotzdem auffallende Alternative, da das Material aus dem Holz alter Gebäude gewonnen wird. Sehr raffiniert ist auch der Kontrast mit der Innenstruktur des Schranks in Farbausführung Talpa. Die Tür und die Schublade aus Altholz werden aus Dreischichtplatten hergestellt, wobei nur die äußere Schicht aus Altholz besteht. Die beiden anderen Schichten bestehen aus neuem Fichtenholz. Die Innenseiten der Tür und der Schublademfront sind also aus „neuem“ Fichtenholz gefertigt, das in einer Ausführung lackiert wird, die dem Farbton der Altholzausführung ähnelt. An der Kante ist die Verarbeitung in 3 Schichten sichtbar.

Nicht alle Artikel sind in Altholz erhältlich. Das Bett Plana und die Kommode Quadra sind aus gedämpftem Fichtenholz gefertigt. Bei der Dämpfung des Holzes handelt es sich um eine Behandlung in speziellen Dämpfkammern, in denen durch den Kontakt mit über 90°C heißem Wasserdampf ein gleichmäßiges Nachdunkeln der Farbe erzielt wird. Auf diese Weise lassen sich ansprechende Kombinationen zwischen dem Bett, dem Schubladenelement und dem Schrank aus Altholz erzeugen. Das ganz aus Massivholz hergestellte Schubladenelement Quadra wird hier in gedämpftem Holz angeboten. Besonders schön die Seitenwand, wo durch das Aufeinandertreffen von Fronten, Abdeckplatte und Boden eine Art Rahmen erzeugt wird, der das Öffnen der Schubladen erlaubt.

Share