Schlafbereich

Schlafzimmer

Schlafzimmer

Ganz aus Massivholz gefertigt, schaffen die Schlafzimmer von Scandola Mobili familiäre und einladende Umgebungen, wahre Quellen der Entspannung. Holz ist der Protagonist jedes Möbelstücks, das so verwendet und behandelt wird, dass sein Duft und seine Natürlichkeit erhalten bleiben.

Die modularen Lösungen von Scandola für Schlafzimmer, von den Bettköpfen bis zu den Kommoden, schaffen einzigartige und personalisierte Räume, in denen Komfort und Ästhetik harmonisch verschmelzen. Die Möbel passen sich jedem Stilnuance an und erfüllen die Bedürfnisse und persönlichen Vorlieben aller.

M01 Kollektion Maestrale

Zeitgenössisches Schlafzimmer, eingerichtet mit echten Massivholzmöbeln in Pergament-Finish. Die einfachen Linien eines modernen Stils verbinden sich mit der Tradition durch das Holz.

Die Linien sind geradlinig, aber die Eleganz des durchscheinenden Holzes mildert die Strenge, sodass das Bett zu verschiedenen Stilen passt. Die Füße des Bettes verleihen Leichtigkeit. Die Einrichtung wird durch Kommoden und Nachttische Fada ergänzt, die in Linie mit dem Bett stehen, während der Beistelltisch Circus in Curry-Finish ein gut integriertes Kontrastelement darstellt.

M07 Kollektion Maestrale

Hier ist unser Bett Plana aus massivem Fichtenholz der Hauptakteur. Es zeichnet sich durch vier lange Bretter derselben Größe aus, die als Nachttische dienen.

Auf diese können Metalltabletts gelegt werden, um die Ablagefläche zu vereinheitlichen. Das Fehlen klassischer Nachttische verleiht dem Schlafzimmer zweifellos einen besonderen Look. Die Farbkombination ist warm, charakterstark und zugleich modern.

M09 Kollektion Maestrale

Doppelbettzimmer in Holz mit Asche-Finish. Ein interessantes Spiel mit Höhen, geschaffen durch das Wechseln von Leisten verschiedener Größen, personalisiert das Kopfteil des Bettes Barrique und wertet das verwendete Massivholz auf.

Der Schrank mit Nora-Fronten wird mit langen Griffen und ohne Sockel vorgeschlagen, während Kommoden und Nachttische zur Linie Quadra gehören. Das Ambiente wird durch einen Arbeitsbereich in einer Nische mit einem Schreibtisch in Gesso-Farbe, Regalen, einem Bücherregal und einem Ala-Stuhl in Savoyen-Blau vervollständigt.

M11 Kollektion Maestrale

Hanf und Curry sind die beiden Finishes, die diese zeitgenössische Doppelbettzimmer-Komposition charakterisieren, bestehend aus dem Bett Plana, der Kommode Quadra und einem Sechstürenschrank. Eine starke und moderne Kombination, die dem Raum die richtige Atmosphäre verleiht, ohne an Persönlichkeit zu verlieren.

Ein nicht zu vernachlässigendes Detail, die komplette Personalisierung des Schrankinneren mit Trennregalen, ausziehbaren Körben, Tabletts mit lackierten Holzfächern und vielem mehr.

M02 Kollektion Maestrale

Das geräumige Bett Fada mit Stauraum, in Massivholz mit Pergament-Finish, ist der Mittelpunkt dieses Doppelzimmers. Begleitet wird es vom Nachttisch Fada, auf einem Sockel, der in Finish und Stil auf das Bett abgestimmt ist, und vom Bücherregal, das einfach aus funktionalen Regalen besteht.

Insgesamt hat das Schlafzimmer ein zeitgenössisches Aussehen, das eine Brücke zwischen Moderne und Tradition schlägt, immer geprägt vom Wert des echten Holzes.

N08 Kollektion Neue Welt

Im Hintergrund Regale und Boiserie aus gebürstetem Fichtenholz in Schieferfarbe. Das verwendete Bettmodell ist die Containerversion der Kollektion Tabià, hergestellt in Gesso-Farbe und natürlich gewählt, um den Stauraum in kleineren Räumen zu optimieren.

Eine elegante und funktionale Country-Umgebung.

N07 Kollektion Neue Welt

Ein Doppelzimmer, in dem die Eleganz des klassischen Geschmacks mit klaren Farben zum Ausdruck kommt, für eine helle Einrichtung, die zwischen dem Farbton Creta und dem Weiß Gesso spielt.

Bett und Nachttische Tabià sind Ergänzungen aus massivem Fichtenholz, die zu einem ländlichen Stil gehören: die ideale Wahl für diejenigen, die einen traditionellen, aber raffinierten Stil lieben. Die Linien der Kollektion Tabià zeichnen sich durch ihre feine Verarbeitung in jedem Detail aus.

N10 Kollektion Neue Welt

Eine klassische Komposition mit der Besonderheit eines Überbau-Schrankes über dem Doppelbett, Modell Rondine.

Zwei offene Fächer in den seitlichen Säulen dienen als Nachttische, um keinen traditionellen Stellplatz zu verlieren. Die Überbau-Wand und das Doppelbett sind in einer gebürsteten Gesso-Finish, während zwei Kobaltblau-Wochenkommoden Kontrast schaffen.

T06 Kollektion Tabià

Ein echter rustikaler Stil, der die Wärme einer Berghütte hervorruft. Im Zentrum des Raumes steht das Doppelbett Tabià, begleitet von Kommoden, Nachttischen, einer Truhe und Hängeschränken, alle aus massivem Fichtenholz in Haselnuss-Finish.

Der Schrank ist ebenfalls aus Massivholz, jedoch in einem Malz-Finish. Der Cortina Stuhl sticht in seiner originellen lackierten Limonengrün-Farbe hervor.

N04 Kollektion Neue Welt

In dieser klassischen Lösung ist das Arcanda-Bett mit Holzkopfteil der Mittelpunkt der Einrichtung, begleitet von zwei Nachttischen, einer Kommode und einem Bücherregal, die sowohl in Linie als auch in Creta-Finish aufeinander abgestimmt sind.

Die geschwungenen Säbelfüße charakterisieren die Arcanda-Kollektion. Im Hintergrund, um die Boiserie aufzugreifen, zeigt sich ein begehbarer Kleiderschrankraum mit einem großen Schrank mit Drehtüren.
Der Schrank in voller Höhe und die Boiserie sind in Lino-Finish gehalten.

N05 Kollektion Neue Welt

Nachtbereich im Dachgeschoss, eingerichtet mit klassischen Möbeln. Die Anordnung ermöglicht ein gemütliches und helles Dachgeschoss-Doppelzimmer in Gesso– und Creta-Finish.

Der Kontext ist zweifellos romantisch, erfordert jedoch gleichzeitig einige gestalterische Rücksichten, um es bestmöglich einzurichten. Die Personalisierung ist für uns ein Stärkepunkt.